Skip to main content

Wasserwaage kaufen – welches ist die Richtige?

Schieflagen vermeiden

Wasserwaage : STABILA Elektronik-Wasserwaage Type 196-2 electronic IP 65

Wasserwaage : Bosch STABILA Elektronik-Wasserwaage Type 196-2 electronic IP 65

Eine Wasserwage sollte in keinem Haushalt fehlen. Sei ist ein Must Have für jeden Heimwerker. Das Auge verzeiht kein schief aufgehängtes Bild. Ein Regal in Schrägstellung ist zudem noch für den Inhalt unpraktisch. Schlimmer noch, wenn es sich um Arbeiten handelt, die nur schwer zu korrigieren sind, wie der Hausbau selbst.

Eine Wasserwage braucht es nicht nur bei kleinen Arbeiten im Heimbereich, jeder Maurer, Zimmermann, Möbelbauer, Installateur oder Estrichleger sollte sie immer in der Nähe haben.

Die Wasserwaage wird auch Richtwaage oder Maurerwaage bezeichnet. Mit ihr wird ein Objekt auf seine vertikale und horizontale Ausrichtung geprüft.

Beim Kauf einer Wasserwaage gibt es ein richtig oder falsch. Wichtig ist der Verwendungszweck. Ein Handwerker, der tagtäglich damit arbeiten muss, hat einen höheren Anspruch an sein Werkzeug als ein Heimwerker. Trotzdem sollte man auf eine gute Qualität achten, die sich nicht nur in der entsprechenden Messgenauigkeit niederschlägt.

Hier haben wir einmal interessante Modelle zur Auswahl

Der Wasserwaage Bestseller

Bestseller Nr. 1
PROMAT 857170 Wasserwaage Alu. L.200cm 0,5mm/m genau m.2Libellen PROMAT silberf.elox.*
  • Aus Aluminium, silberfarbig pulverbeschichtet. Patentierte Spiegellibelle - Draufsicht auf die vertikale Libelle. Unzerbrechliche Acrylglas-Blocklibellen....
  • Länge (cm): 200

Wofür benötigt man eine Wasserwaage?

Dieses Werkzeug gehört einfach in jeden Werkzeugkasten oder in jedes Werkzeugsortiment. Ob man es zum Aufbau eines Kleiderschrankes oder zur Ausrichtung von Küchengeräten (Kühlschränke, Spülmaschinen, Arbeitsplatten) oder anderen Haushaltsgeräten (wie Waschmaschinen, Trocknern) benötigt ist eher Nebensache. Ohne eine senkrechte oder waagerechte Ausrichtung würde so einiges schiefgehen, und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Die Libelle in der Wasserwaage

Die Libelle ist der wichtigste Bestandteil. Diese zeigt beim Messen. Mit Hilfe einer Wasserwaage gelingt es, eine Mauer in den richtigen Winkel zu setzen. Daheim braucht man sie, um beispielsweise ein Bild gerade an der Wand zu befestigen. Die Libelle ist ein durchsichtiger Abschnitt, der fast komplett mit Flüssigkeit gefüllt ist. Dort befinde sich eine kleine Luftblase, die uns bei der Ausrichtung unterstützt. Steht die Luftblase genau zwischen den beiden Messmarkierungen, ist das gemessene Produkt gerade ausgerichtet.

Welche Arten von Wasserwaagen gibt es?

Man möchte es kaum glauben, aber die Auswahl ist gigantisch. Zunächst gibt es die gängigen Wasserwaagen so wie man sie kennt. Dazu kommen noch die Spezialanfertigungen:

  • Aluminium-Wasserwaagen
  • Maurer-Wasserwaagen
  • Magnetwasserwaagen
  • Elektronische Wasserwaagen
  • Laserwasserwagen
  • Dosenlibellen
  • Kreuzwasserwaagen
  • Schlauchwasserwaagen
  • Gefälle Wasserwaagen
  • Winkelwasserwaagen
  • Miniwassserwaagen
  • BMI Wasserwaage

Kreuzwasserwaagen bestehen aus zwei senkrecht zueinander positionierten Röhrenlibellen. Sie sind oft sehr klein und gehören somit zu den Mini Wasserwagen.

Die digitalen bzw. elektronischen Wasserwagen messen extrem präzise alle Winkel mit einer hohen Genauigkeit. Messwerte können gespeichert werden. Zudem verfügen sie auch oft über ein akustisches Signal. Um diese Funktionen zu nutzen, braucht es jedoch den Batteriebetrieb.

Profigeräte oberhalb der Wasserwagen sind Rotationslaser oder Kreuzlinienlaser.

Worauf muss ich beim Kauf einer Wasserwaage achten?

Wichtig ist vor allem die Größe. Je nach Projekt, das man als Handwerker umsetzen will, werden unterschiedlich große Werkzeuge gebraucht. Wenn ich eine kleine Schublade oder einen Schuhschrank zusammenbaue, sind kleine aber präzise Werkzeuge gefordert. Hier kommt eher eine kleine kompakte Wasserwaage in Betracht. Denn eine große Ausführung passt nicht in die Schublade und ist daher überdimensioniert.

Mit einem Set ist man in der Regel immer auf der sicheren Seite. In einem Set sind meistens 3 verschiedene Wasserwaagen für die entsprechenden Anforderungen vorhanden.

  • Art der Wasserwaage (siehe oben)
  • Material
  • Länge
  • Guter Griff
  • Endkappenschutz, abnehmbar
  • Anzahl der Libellen und Anordnung der Libellen
  • Verankerte in Position bleibende Libelle beim Fall
  • Präzise Vermessung  Genauigkeit, Messtoleranz in Normallage und bei Überkopfmessung
  • Messgeschwindigkeit
  • Möglichkeit der Umschlagsmessung
  • Haftmagnete, Magnetstreifen
  • Riffelung an Anlegekante oder Rutschstopper
  • Belastbarkeit
  • Gewicht

 

Genauigkeit bei elektronischen Wasserwaagen

Durch die Horizontal- und Vertikallibelle kann auch konventionell abgelesen werden. Der elektronische Neigungsmesser ermöglicht die Ablesung jeden Winkels zwischen 0 und 90° mit einer Auflösung von 0,1°. Weitere Funktionen wie eine Hold-Taste zum Festhalten des Messwertes, die Umschaltung von Grad auf Prozent, ein zuschaltbares akustisches Signale machen diese Wasserwaage so hilfreich.

 

Video Stabila Elektronische / Digitale Wasserwaage 196-2

 

STABILA Elektronik-Wasserwaage Type 196-2 electronic IP 65, 81 cm, mit 2 Digital-Displays und Wasserwaagen-Tasche


200,48 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

 

Wasserwaage Varianten


Bestseller: Beste Wasserwaagen auswählen

 

AngebotBestseller Nr. 1
STABILA Wasserwaage Type 70, 30 cm*
  • Klassische Wasserwaage mit glatten Seitenflächen.
  • Elektrostatische Pulverbeschichtung.
  • Eine Vertikal-Libelle und eine Horizontal-Libelle.
  • Das Ideale Allround-Messgerät für Haushalt, Heim- und Handwerker.
  • Messgenauigkeit: In Normallage 0,029° = 0,5mm/m.
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bosch Professional Wasserwaage 25 cm mit Magnet System (rundum ablesbar, Aluminium-Gehäuse, robuste Endkappen)*
  • Die Bosch Professional Wasserwaage aus dem Handwerkzeug Sortiment für den anspruchsvollen Handwerker
  • Sehr praktisch, da die Wasserwaage von beiden Seiten überprüft werden kann
  • Hohe Haltbarkeit dank solidem Aluminiumgehäuse und schlagresistenten Endkappen
  • Exaktheit – durch die bearbeiteten Oberflächen und einer Präzision von 0, 5 mm/m
  • Lieferumfang: Professional Wasserwaage 25cm magnetisch
Bestseller Nr. 4
CON:P B26914 Wasserwaage, Leichtmetall, 2 Libellen, Stoßkappen, 40 cm*
  • Länge ca. 40cm
  • 2 Libellen: horizontal, vertikal
  • Skala mit mm-Angaben
AngebotBestseller Nr. 5
Semlos Laser-Wasserwaage (kreuzlinienlaser,Bandmaß 250cm,Stahlmaßstab,Wasserwaage mit)*
  • 3-in-1-Lasernivelliergerät: kombiniert ein Maßband, eine 3-Libellen-Wasserwaage und einen Lasernivellierer für genaueste Messergebnisse.
  • 2,4-m-Maßband mit metrischen und imperialen Maßangaben, mit Skala bis zu 1/32 Zoll und 1 mm.
  • Vertikale Libelle mit LED-Licht und horizontale 2-Wege-Libelle mit LED-Licht. Kann im Dunkeln ohne weiteres Licht verwendet werden. (Ersatzbatterie: 3 x AG...
  • Laser-Wasserwaage Für den Job, der eine gerade Linie oder eine genaue Messung erfordert. Geeignet als Weihnachtsgeschenk.
  • Laser-Wasserwaage Für den Job, der eine gerade Linie oder eine genaue Messung erfordert. (🎁Sehr gut geeignet für die Herstellung von...
Bestseller Nr. 6
Wasserwaage 40 cm klein und magnetisch, für Profi und Heimwerker geeignet, Magnetwasserwaage mit drei Libellen und 40cm Lineal, aus Aluminium*
  • ✅ Ideal für Ihr Zuhause! Mit 40 cm Länge und drei Libellen ist diese Wasserwaage für Heimwerkerprojekte bestens geeignet.
  • ✅ Zuverlässig! Maximale Präzision auch nach vielfachem Einsatz durch eine UV-beständige Flüssigkeit in den Libellen und schockabsorbierende Kanten.
  • ✅ Magnetisch! Mit Magneten an beiden Enden der Wasserwaage haben Sie immer eine Hand frei. So gelingen Ihnen ihre liebsten Projekte scheinbar mühelos!
  • ✅ vielseitiger Helfer! Die Magnetwasserwaage hilft ihnen nicht nur mit einer perfekten Ausrichtung. Mit dem integrierten Lineal können Sie gleichzeitig...
  • ✅ nachhaltig und bequem! Die Waage besteht aus hochwertigem, recyclebaren Aluminium und verfügt über eine praktische Hängevorrichtung.
Wasserwaage kaufen - aber welches Modell?

Wasserwaage kaufen – aber welches Modell?

Wasserwaage kaufen – Wo gibt es die besten Angebote?

Wenn man ganz spezielle Modelle sucht, ist man im Werkzeugfachhandel am Besten aufgehoben. Hier können auch problemspezifische Fragen gestellt und auch gelöst werden. Einfache und eher anspruchslose Varianten bekommt man im Baumarkt.

Markenware der bekannten Hersteller wie Bosch, Stabila, Sola, Stanley, Draper oder Trendline gibt es dort ebenso wie im Internet. Ohne Lust auf Beratung kauft man hier wohl am schnellsten. Noch bequemer geht es im Internet. Wer eine größere Auswahl benötigt und einen Preisvergleich zwischen den Anbieter machen will, sollte sich ein paar unterschiedliche Shops für Hand- und Heimwerkerprodukte anschauen oder auch die einzelnen Produkte in einem Shop erkunden.

Aktualisiert am 15.04.2021 / über Amazon API, Platzierung nach Amazonverkaufsrang